Fragen der Selbst-Ehrlichkeit

Was liebe ich wirklich?
Wie möchte ich wirklich leben?
Was inspiriert mich?
Was ist lebenswichtig für meine Seele, für mein echtes inneres Wohlgefühl?
Was möchte ich ausdrücken?
Wie kann ich das in mein Leben bringen?

Die Frauenhütte

Was ist eine Frauenhütte?

Der englische Begriff für Frauenhütte ist „Women‘s Lodge“. Eine Lodge ist eine Hütte, früher meist aus Weidenzweigen in Halbkugelform auf der Erde errichtet, mit schönen Decken oder Fellen bedeckt. Die feinstoffliche und physische untere Halbkugel ist die Erde, die uns trägt. Eine Women‘s Lodge ist immer schön eingerichtet und geschmückt, damit die Frauen sich wohl fühlen und sich ihrer Schönheit und ihres Reichtums bewusst werden. Diese gemeinsame Zeit ist zum Austausch und Informationen aufnehmen gedacht als auch zur erholsamen Regeneration. 

Einmal im Jahr kommen wir für eine Woche in einem wunderbaren Haus an der Nordseeküste in Dänemark zusammen, das uns genügend Platz für all unsere Aktivitäten und gemütlichen Runden bietet. Die Landschaft eignet sich perfekt für eine erfrischende Zeit mit erneuernden Aus- und Einsichten: ein wunderschöner langer und breiter Strand zum Wandern und klar werden, Dünenplätze zum Ausruhen und Ausschau halten, ein bezaubernder kleiner See und über allem wölbt sich der weite hellblaue Himmel bis zur Horizontlinie über dem Meer.

Was ist Sinn und Absicht dieser jährlichen Frauenhütten?

Es macht Sinn, wenn eine Frau sich zu Zeiten auf sich selbst besinnt, auf ihr Sein als Frau, auf ihr Wohlsein. Sie darf sich erholen, ihre Kräfte regenerieren und viel freie Zeit für sich haben, um in der freien wilden Natur der Nordsee und der Dünen ihre eigene freie Natur widergespiegelt zu bekommen. Sie darf reflektieren, was ihr an ihr und ihrem Leben gefällt, und welche Dinge oder Zustände sie vielleicht ändern möchte. Dazu braucht sie verschiedene Kräfte, die sie vertiefen und durch die sie klar werden kann. Jedes Jahr wenden wir uns bestimmten Kräften zu, mit denen die Frauen ihre Seele spüren und ihre persönliche Entwicklung von Selbstbewusstsein und Selbstausdruck fördern können. Fein in die Tage und Abende eingewobene Gesprächsrunden und kreative Übungen zum vertiefenden Reflektieren bringen Inspirationen und bestärken ganzheitlich unser authentisches Sein und ein erfülltes Leben.

Einige Titel der Frauenhütten waren „LOVE POWER“ (2017), „IMAGINE“ (2018) oder „SPEAKING IN LIGHT“ (2019). Seit dem Jahr 2003 tanzen wir in diesem Jahr 2019 die bisher zehnte Frauenhütte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"SPEAKING IN LIGHT"

Die Kraft der Selbst-Ehrlichkeit.
Warum ich Frauenhütten ins Leben rufe.

>>> mehr (pdf)

 

Impressionen